blumenwiese1a
blumenwiese2

Entspannungstechniken, Mentaltrainig:

Ein - in sich ruhender Mensch, wird von seiner Umgebung als angenehm und positiv empfunden und seine Chancen auf Erfolg sind um ein Vielfaches größer, als bei Menschen, die noch auf der Suche nach der "eigenen Mitte" sind. Das ist uns alles bekannt, aber wenn man nun mal nicht so ein ruhiger, ausgeglichener Mensch ist, was kann man tun?

Es gibt viele Möglichkeiten die eigene Psyche zu stabilisieren und zu harmonisieren, wie z.B. Autogenes Training/Selbsthyphose, Meditation, Tai-Chi, Yoga...

Mit diesen Techniken kann man den Körper und den Geist entspannen und harmonisieren, die Gedanken positiver gestalten. Auch unliebsame Angewohnheiten wie z.B. das Rauchen kann man leichter loswerden, wenn man solche Entspannungstechniken beherrscht.

Selbsthypnose

Für verschiedene Gelegenheiten gibt es speziell vorbereitete CD´s, die unsere Stimmung positiv beeinflussen können und den Streß abbauen helfen.
Selbsthypnose kann man auch selbst erlernen - mit CD´s vom Fachmann mit ausführlicher Anleitung. Was kann man mit Selbsthypnose alles erreichen? Der Streß wird leichter abgebaut, man kann besser Schlafen, das Abnehmen wird leichter, man kann einfacher zum Nichtraucher werden und der Sex macht wieder Spaß....
Es gibt auch CD´s die das Lernen erleichtern und die Konzentration stärken.

Bei Amazon kann man solche CDs/DVDs erwerben.

Hier ist ein Buch erhältlich, das nur hier gekauft werden kann:
Beeinflussung - das Buch ist nur hier bestellbar

Autogenes Training

Man kann durch erlerntes Verhalten, Gefühle und Gewohnheiten beeinflussen - somit kann man auch sicherer und erfolgreicher werden. Erst muss man lernen zu entspannen, dann können manche unliebsame Gewohnheiten korrigiert werden. "Autogenes Training" wurde in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts von dem Medizinprofessor J.H. Schultz entwickelt und der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Man versetzt sich in einen "selbsthypnotischen Zustand", in tiefe Entspannung. Dies kann man auch mit der Hilfe von Hörkasetten oder CD´s erreichen.
Durch starke Konzentration z.B. auf manche Körperteile, kann die Muskulatur entspannt werden, so dass man diese Körperteile als warm und schwer empfindet. (Diese Empfindungen entstehen, wenn sich die Muskeln ganz tief entspannen.)

Jeder kann lernen, "stressigen" Situationen mit innerer Ruhe zu begegnen und die "innere Mitte" zu finden.

Das AT kann viele Beschwerden und Symptome lindern, länger anhaltende Beschwerden sollten aber diagnostisch abgeklärt werden! Mehr zum Thema Autogenes Training und wo die Wirkung besonders stark ist, kann man hier: auf der Seite www.naturheilmethode.de erfahren

Weitere Entspannungstechniken wie Tai-Chi und Yoga werden hier kurz beschrieben: www.naturheilmethode.de

Auch - Chi-Gong Kugeln können entspannend wirken. Hier steht mehr darüber: www.naturheilmethode.de

Die hier beschriebenen Entspannungstechniken kann man in der Regel auch in den Volkshochschulen erlernen.

Es gibt viele Bücher auf dem Markt, die umfangreiches Wissen über Autogenes Training und Yoga beinhalten, ein paar Bücher sind hier vorgestellt.

Menschenkenntnis

Mentales Training

Erfolgsmagie

Erfolgszauber

Bücher

Orakel

Einkaufen

 

Menschenkenntnis

 

Körpersprache

 

Mentales Training

 

Glücksmagneten

 

Talismane

 

Sigillen

 

Runen

 

Zaubersprüche

 

Geldzauber

 

Glückstipps

 

Liebeszauber

 

Erfolgszauber

 

Jobzauber

 

Eierzauber

 

Bücher

 

Menschenkenntnis

 

Entspannung

 

Bücher Magie

 

Bücher Steine

 

Orakel

 

Einkaufen