blumenwiese1a
blumenwiese2

Menschenkenntnis

Mentales Training

Erfolgsmagie

Erfolgszauber

Bücher

Orakel

Einkaufen

Talismane/Amulette

sind Hilfsmittel, die ihrem Inhaber Glück bescheren und Unglück abwehren sollten:

Im Volksmund zählen zu diesen Talismanen:
Hufeisen, (über der Hautür, die Öffnung muss nach unten offen sein, damit das Glück herauslaufen kann
Skarabäus (war das Glückssymbol im alten Ägypten) und Marienkäfer ist hierzulande ein Glückszeichen für alle Unternehmungen genauso, wie das 4-Blättrige Kleeblatt - das besonders in Sachen Liebe Glück beschert (alle diese Glückssymbole und noch mehr sind in dem Buch Kithara bechrieben)

Haben sie einen Traum, der in Erfüllung gehen sollte?

Dann versuchen Sie es mit dem "Magischen Quadrat" Talisman

Konzentrieren sie sich auf diesen Traum, zünden eine Kerze in der passenden Farbe an, der beste Zeitpunkt Vollmond, schreiben dann mit dem Blut aus der linken Hand auf ein Blatt Papier (noch besser wäre ein Pergament) folgende fünf Buchstaben in der gleichen Art, wie hier abgebildet:

ESAUE
S
SAUS
A
SAUA
U
SASU
ESAUE

Einen ähnlichen Zauber habe ich in dem Buch: Zauberbuch für neue Hexen von Sarah Lyddon Morrison, Albertine Charlusdas gesehen

Glücksbringende Edelsteine:

Im Allgemeinen gelten folgende Edelsteine als glückbringend:

Türkis (besonders für Frauen)

Saphir

Jade - Glücksstein - in China wird Jade seit Jahrtausenden als Stein des Himmels betrachtet. .

Manche Autoren haben aber noch ganz andere Erfahrungen mit den Glückssteinen gemacht:

Epidot , Disthen, Bornit nach M. Gienger in seinem hervorragenden Buch Lexikon der Heilsteine

In seinem anderen Buch: Die Steinheilkunde sind als Glücksmagnete folgende Steine angegeben: Achat, Aventurin, Chrysopras, Granat, Moldavit, Malachit, Mondstein, Türkis, Opal, Sonnenstein

In den Buch Kristalle, Farben und Chakren sind folgende Glückssteine aufgeführt: Alexandrit, Apachenträne, Türkis, Aventurin, Lepidolith

Sofia Sienko nennt in ihrem Buch Der Steinschlüssel zwei Steine, die besonders glücksbringend sein sollen: Türkis, Padparadscha (Safir)

In dem großen Methusalem sind folgende Glückssteine aufgeführt: Bojis, Moquis, grüner Turmalin, Nephrit, Poppy-Jaspis, roter Turmalin

In dem Buch Magische Steine werden Aquamarin und Bergkristall genannt

In dem Buch Magneten des Glücks (Spießberger) werden: Diamant, Jade (Nephrit), Safir (Liebe), Smaragd, Blauer Aquamarin, (materiell), und Türkis für Frauen, Malachit (Liebe)

Aber vielleicht stellen sie fest, dass Ihnen ein ganz anderer Stein Glück bringt....wie wir neulich bei "wer wird Millionär" sehen konnten, kann auch ein Regenbogen Obsidian das Glück und Geld anlocken.

 

Aus dem Buch Amulette und magische Rituale von Melissa Bonya

Amulett für inneren und äußeren Reichtum

Wenn Sie ein Amulett mit diesen „Fähigkeiten" „ erstellen möchten, sollten Sie sich bitte vorher unbedingt eingehend Gedanken darüber machen, was sie sich genau unter dem Begriff Reichtum vorstellen - nicht zuletzt deshalb, weil es, als Gegenstück zum äußeren Reichtum, auch den inneren gibt, der Glück, Geborgenheit und Zufriedenheit beinhaltet - also jene Dinge, die nicht nur von äußeren Umständen wie Geld und Erfolg abhängen. So bedeutet Glück für viele Menschen, im Einklang mit der Natur und ihren Geschöpfen zu leben, was für diese Menschen vielleicht sehr viel wichtiger ist, als möglicherweise in einem großen, schönen Haus zu leben, mit einem wohlgefüllten Konto auf der Bank!

Das „Glück" hat viele Gesichter. Widmen wir uns nun der Herstellung eines Amuletts für äußeren Reichtum, also für Mark, Dollar, Euro oder ...

Zutaten: Eine Münze nach Ihrer Wahl.
Einen kleinen Bergkristall mit Anhänger, der möglichst rein und ohne scharfe Kanten sein sollte.
Ein kleiner Bohrer.

Herstellung
Bohren Sie in die Münze zwei Löcher. Ein Loch oben und eines entgegengesetzt. Am unteren Ende wird der Bergkristall befestigt, durch das darüberliegende Loch wird eine Kette gezogen.

Das sollten Sie in einer möglichst klaren Vollmondnacht tun und danach das Amulett im Freien liegen lassen. Am nächsten Morgen nehmen Sie es herein und lassen es in einem weinroten, runden oder ovalen Gefäß bis zum darauffolgenden Neumond liegen!

Nun können Sie damit beginnen, das Amulett mit Ihren Wünschen nach Reichtum zu „laden". Dazu brauchen Sie folgendes:

Zwei weiße Kerzen,
ein Blatt Papier,
einen Kohlestift und
das weinrote Gefäß mit dem Amulett, in das Sie dann anschließend das Papier legen.

Sie setzen sich in der Neumondnacht bitte erst nach Einbruch der Dunkelheit - an einen Tisch mit roter Decke (rund!), vor Ihnen das Papier, links daneben das Gefäß!

Links und rechts je eine Kerze und am oberen Ende des Blattes eine weitere. Nun schreiben Sie folgende Worte auf die Mitte des Blattes:

"Komm zu mir Geld und liebe mich, komm zu mir Geld beflügle mich, bleib bei mir Geld und befriedige mich erfülle mir meine Wünsche !"

Rund um diesen Text zeichnen Sie dann ein aufwärts zeigendes Pentagramm. Nun nehmen Sie das Amulett aus dem Gefäß und legen es auf das Pentagramm. Sprechen Sie jetzt dreimal hintereinander die geschriebenen Worte laut und deutlich aus und wünschen sich mit aller ihnen zur Verfügung stehenden, mentalen Kraft das, was Sie sich so sehnlichst wünschen.

Jetzt nehmen Sie das Amulett und hängen es sich um den Hals, falten das Papier dreimal und versiegeln es, indem Sie Wachs von der am oberen Ende stehenden Kerze darauf träufeln. Nun legen Sie das Papier in das leere Gefäß, löschen die Kerzen und deponieren das Gefäß neben oder unter Ihrer Lieblingspflanze und sprechen dabei folgende Worte:

"So wie diese Pflanze wächst, so wird auch mein Wohlstand wachsen!"

Wiederholen Sie diesen Spruch dreimal und konzentrieren Sie sich intensiv auf den Sinn dieser Worte!

Der Wohlstand wird wachsen, schon deshalb, weil Sie sich in Zukunft genauso liebevoll um Ihren Reichtum kümmern werden wie um Ihre Lieblingspflanze! An Stelle einer Grünpflanze im Zimmer kann es natürlich genauso gut auch ein Baum im Garten oder im Wald sein, bei dem Sie ihr kleines, weinrotes Gefäß vergraben. Allerdings sollte das noch in derselben Neumondnacht geschehen.

Bäume verfügen über ein ganz beachtliches Energiepotential! Doch sollten Sie dabei berücksichtigen, sich keinen zu alten Baum aussuchen, da dieser vielleicht gefällt werden könnte. Und bitte achten Sie auch darauf, daß es sich um ein gesundes Exemplar handelt.

 

Magische Zutaten kann man hier einkaufen

 

Menschenkenntnis

 

Körpersprache

 

Mentales Training

 

Glücksmagneten

 

Talismane

 

Sigillen

 

Runen

 

Zaubersprüche

 

Geldzauber

 

Glückstipps

 

Liebeszauber

 

Erfolgszauber

 

Jobzauber

 

Eierzauber

 

Bücher

 

Menschenkenntnis

 

Entspannung

 

Bücher Magie

 

Bücher Steine

 

Orakel

 

Einkaufen